Aktuelle Termine


Gemeindeführung in der Ausstellung zu Hans Baldung Grien

Am 28. Februar von 16 bis 17:00 Uhr bietet Kunsthistorikerin Helene Seifert in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe eine exklusive Führung in der großen Landesausstellung zu Hans Baldung Grien „heilig/unheilig“ an.
Neben Dürer, Cranach und Grünewald zählt Hans Baldung (* um 1484/85-1545) zu den prägnantesten und gleichzeitig exzentrischen deutschen Künstlern des 16. Jahrhunderts. Außer farbenprächtigen Altären, Heiligenbildern, Madonnen und Porträts schuf er ebenso Druckgrafiken mit skurrilen Hexendarstellungen, Allegorien, mythologische Themen oder extravagante Körperstudien von Mensch und Tier. Die Große Landesausstellung in der Staatlichen Kunsthalle (vom 30.11.2019-08.03.2020) präsentiert ein breites Spektrum des Kunstschaffens dieses Renaissance-Künstlers.

Eintritt und Führung kosten 10,- Euro pro Person. Treffpunkt ist 15:45 Uhr im Foyer der Kunsthalle.

Interessierte sollen sich beim Pfarrer Schmidt telefonisch (0176 343 72 937) oder am besten per
E-Mail (joao.schmidt@elkib.de) anmelden.


Ökumenisches Bibelfrühstück

Jedes Frühjahr treffen sich interessierte Gemeindeglieder an drei Samstagen von 8.45 bis 11.00 Uhr im Gemeindesaal des Albert-Schweitzer-Gemeindezentrums (Reinhold-Frank-Str. 48a) für das Ökumenische Bibelfrühstück. Der Ökumenische Arbeitskreis bietet preisgünstig ein schmackhaftes Frühstück an. Im Anschluss daran findet ein Austausch über die zur Bibelwoche ausgewählten Texte statt.
Termine 2020:
Samstag, 29. Februar – Pfarrerin Labsch (Christuskirche)
Samstag, 7. März – Pfarrer Schmidt (Ev.-Luth. Kirche)
Samstag, 28. März – noch offen (Römisch-katholische Gemeinde)


Einführung der neu gewählten Kirchen-vorsteherinnen

Im Gottesdienst am Sonntag Invokativ, dem 1. März, werden die neu gewählten Kirchenvorsteherinnen Silke Recknagel-Miesel, Ulrike Gengenbach-Thimm und Annika Uhlmann ins Amt des Kirchenvorstands eingeführt.


Fastenessen

Am 2. Sonntag in der Passionszeit, dem 8. März, findet das traditionelle Fastenessen in den Gemeinderäumen der Kapellenstrasse 54 statt Die Kollekte des Gottesdienstes und die Einnahmen aus dem Essen sind für das Sternberg-Förderzentrum bestimmt, ein Hilfsprojekt der Herrnhuter Missionshilfe in der Nähe von Ramallah im palästinensischen Autonomiegebiet in Israel.

www.herrnhuter-missionshilfe.de

Sie sind herzlich eingeladen, mit Gemeindegliedern der Christus-Kirche, der alt-katholischen Gemeinde und der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde leckere Maultasche zu essen und dabei Gemeinschaft zu erleben und Gutes für ein wichtiges Hilfsprojekt zu tun! Auch helfende Hände werden gebraucht. Wer mithelfen will, kann Pfarrer Bereuther oder Pfarrer Schmidt ansprechen.

Die anderen Termine für das Fastenessen sind der 15. März in der Christuskirche (Albert-Schweitzer-Saal), der 22. März in der Herz-Jesu Gemeinde (Grenadierstrasse) und der 29. März in der Alt-Kath. Kirche (Ökumenenplatz).


Gemeinsamer Seniorenkreis

Der nächste gemeinsame Seniorenkreis findet in der Räumen der evangelisch-lutherischen Gemeinde auf dem Sperlingshof (Remchingen-Wilferdingen) am 15. März um 15 Uhr statt. Wer mitfahren möchte, melde sich beim Pfarrer Bereuther an.


Gemeinde-wanderung

Weil die Gemeindewanderung im Herbst wegen schlechten Wetters abgesagt wurde, wollen wir den Michelbacher Rundweg am 28. März machen.

Die Tour besticht durch seinen abwechslungsreichen Routenverlauf, der teilweise durch Wald, über weite Strecken aber auch durch Streuobstwiesen führt. Am Weg entlang informieren 31 Stationen mit Informationstafeln zu Brauchtum und Geschichte.

Schwierigkeit: mittel, Länge: 15,6 km, Aufstieg: 514 m, Abstieg: 513 m, Dauer: 3:22 h Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Einkehrmöglichkeit: Gasthaus Engel
Die Anreise wird mit Stadtmobilfahrzeugen erfolgen.

Treffpunkt um 11 Uhr vor der Kirche. Zur rechtzeitigen Reservierung der Stadtmobilfahrzeuge und Restaurantplätze wird um Anmeldung im Kirchenbüro (Anrufbeantworter) oder bei den Pfarrern Bereuther und Schmidt bis zum 23.März gebeten.


Sommerfest

Sommerfest an der Simeonkirche am 27. Juni 2020